top of page

DATENSCHUTZ / DSGVO

INFORMATIONEN NACH ART. 13-14 der DSGVO (ALLGEMEINE DATENSCHUTZVERORDNUNG) 2016/679

Die Verarbeitung personenbezogener Daten basiert auf den Grundsätzen der Korrektheit, Rechtmäßigkeit, Transparenz und des Schutzes Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte nach dem Gesetz. Gemäß Artikel 13 der DSGVO 2016/679 stellen wir Ihnen daher die folgenden Informationen zur Verfügung:

 

Personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, Telefon, E-Mail-Adresse, Wohnadresse, Geburtsort und -datum, Steuernummer, Angaben zum Ausweis, Amateurfunkname etc.) werden zum Zeitpunkt des Antrags auf Mitgliedschaft übermittelt des Vereins und/oder bei vom Verein organisierten Veranstaltungen.

Die bereitgestellten personenbezogenen Daten unterliegen:

In Bezug auf gesetzliche, steuerliche, versicherungstechnische und gesetzliche Verpflichtungen:
- der Behandlung im Zusammenhang mit den von der Vereinigung ausgeübten institutionellen Zwecken;
- der Verarbeitung zur Ermöglichung des Vereinslebens in der Vereinigung, was unter anderem die Verbreitung personenbezogener Daten in den regelmäßig erscheinenden und auch online verbreiteten sozialen Bulletins umfassen kann;
- der Behandlung im Zusammenhang mit der Erhebung und Zahlung von Mitglieds-, Versicherungs- und Veranstaltungsregistrierungsgebühren von Körperschaften
nationale Zugehörigkeit, die sich auch aus mit ihnen geschlossenen Sonderverträgen ergibt;
- der Verarbeitung, die auf die administrativen, steuerlichen und buchhalterischen Verpflichtungen des Vereins selbst abzielt (einschließlich der Ausstellung von Quittungen, der Erstellung von Telematikbescheinigungen, der Führung des Gesellschafterbuchs, der Einhaltung der Vorschriften zum Schutz vor Ansteckung usw.) .


In Bezug auf die Notwendigkeit der Profilerstellung und Kommunikation der Aktivitäten des Vereins:
- der Verarbeitung, die mit der Notwendigkeit verbunden ist, zu verstehen, welche Aktivitäten für die Mitarbeiter / Mitglieder / Benutzer / Kunden am besten geeignet sind, um die gemeinsamen gesetzlichen institutionellen Zwecke zu erreichen;
- der Verarbeitung im Zusammenhang mit der Notwendigkeit, den Mitarbeitern / Mitgliedern / Benutzern / Kunden die am besten geeigneten Aktivitäten vorzuschlagen;


Wir informieren Sie darüber, dass unter Berücksichtigung der oben erläuterten Verarbeitungszwecke die Bereitstellung von Daten obligatorisch ist und ihre Nichterfüllung, teilweise oder fehlerhafte Bereitstellung zur Folge haben kann, dass die Aktivitäten des Vereins nicht ausgeführt werden können und von Erfüllung der im Statut selbst vorgesehenen Erfüllungen.


Wenn die Person, die die Daten bereitstellt, jünger als 16 Jahre ist, ist diese Verarbeitung nur rechtmäßig, wenn und soweit eine solche Einwilligung von dem Träger der elterlichen Verantwortung, für den die Identifikationsdaten und eine Kopie der Ausweisdokumente vorliegen, erteilt oder genehmigt wurde.


Die Behandlung erfolgt sowohl mit manuellen als auch mit IT- und Telematik-Tools mit Organisations- und Verarbeitungslogiken, die eng mit den Zwecken selbst verbunden sind und in jedem Fall so, dass die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit der Daten in Übereinstimmung mit gewährleistet ist die organisatorischen und physischen Maßnahmen und die von den geltenden Bestimmungen vorgesehene Logik.


Wir weisen Sie darauf hin, dass die Daten des Mitarbeiters und/oder Erziehungsberechtigten und die Informationen zu deren Aktivitäten mit geeigneten Verfahren auch an Software-Dienstleister (wie z. B. TeamArtist / Mailchimp / Dropbox / Google / Wix) übermittelt werden die außerhalb des Staatsgebiets (auch außerhalb der EU) tätig sind.

Personenbezogene Daten werden für die gesamte Dauer des Assoziierungsverhältnisses und / oder Mandats und im Falle eines Widerrufs und / oder einer anderen Art der Beendigung des Verhältnisses innerhalb der in Art. 2220 des Bürgerlichen Gesetzbuches.


Sie können jederzeit die Rechte ausüben:
- Zugang zu personenbezogenen Daten;
- die Berichtigung oder Löschung derselben oder die Einschränkung der ihn betreffenden Verarbeitung zu verlangen, sofern dies nicht mit anderen gesetzlichen Bestimmungen kollidiert;
- sich der Behandlung zu widersetzen;
- sich der Übertragbarkeit der Daten zu widersetzen;
- die Zustimmung zu widerrufen, sofern dies in Fällen vorgesehen ist, in denen dies nicht mit anderen gesetzlichen Bestimmungen kollidiert: Der Widerruf der Zustimmung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Behandlung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Zustimmung;
- eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Datenschutzgarant) einzureichen.

 

Die Ausübung Ihrer Rechte kann durch Senden einer Anfrage per E-Mail an info@arimodena.it erfolgen . Der Datenverantwortliche ist die ITALIAN AMATEUR RADIO ASSOCIATION - MODENA SECTION (ARI Modena APS) mit Sitz in Via SAN MARONE Nr. 15 CAP 41126 City MODENA (MO) - CF 94128950360.


Der Datenverarbeiter, der kontaktiert werden kann, um die Rechte gemäß Art. 12 und / oder für Erläuterungen zum Schutz personenbezogener Daten unter der Adresse: info@arimodena.it erreichbar .

bottom of page